Kostenloses Hebammengespräch in der 18. bis 22. Schwangerschaftswoche


Im Rahmen des Mutter-Kind-Pass Vorsorgeprogramms biete ich Ihnen zwischen der 18.-22. Schwangerschaftswoche ein kostenloses Hebammengespräch in meiner Ordination in Linz, Schillerstraße 8 an. Neben Ihren individuellen Bedürfnissen werden folgende Bereiche thematisiert:

  • Wissenswertes über Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und das Stillen
  • Informationen zu gesundheitsfördernden Maßnahmen und präventivem Verhalten
  • Möglichkeiten der Hebammenbetreuung


KOSTENLOS! (Wird direkt mit der ÖGK verrechnet)

Geburtsvorbereitung


Geburtsvorbereitung

Ab der 32. Schwangerschaftswoche biete ich verschiedene Formen der Geburtsvorbereitung an. Inhalte sind: 

  • Die Schwangerschaft im letzten Schwangerschaftsdrittel (Abläufe im Krankenhaus, geburts- und wehenfördernde Maßnahmen, Geburtsbeginn, …) 
  • Die Geburt (Geburtsphasen, Wehenarbeit, Schmerzlinderung, Kaiserschnitt, …)
  • Das Wochenbett (Bonding, Babypflege, Wochenbett im Krankenhaus und zu Hause) inklusive einem schriftlichen Handout.
  • Das Stillen.


Onlinekurse:
Finden an drei Abenden, jeweils von 18 - 21 Uhr, über MS Teams statt. Aktuelle Termine bitte einfach per E-Mail oder SMS anfragen. Euro 130,-/Paar


Geburtsvorbereitung individuell:
Findet an einem oder zwei individuell vereinbarten Termin/en, wahlweise bei Ihnen zu Hause oder in meiner Ordination statt. Dauer üblicherweise 3 Std. Euro 180,-/Paar

Nachbetreuung im Wochenbett 


Gerne betreue ich Sie und Ihre Familie im Wochenbett. Ihre persönlichen Bedürfnisse und Fragen stehen dabei für mich im Vordergrund. 

Hauptaugenmerke bei meinen Besuchen liegen bei der Frau auf der Rückbildung, dem Wochenfluss, das psychische Wohlbefinden, Heilung der Geburtsverletzungen/Kaiserschnittnarben, das Stillmanagement, Zustand der Brust sowie der Babypflege. 

Beim Neugeborenen wird vor allem auf die Gewichtsentwicklung, Ausscheidung, Nabelpflege, Ernährung, Haut und Auffälligkeiten wie z.B. Neugeborenen- Gelbsucht geachtet.

Ich bitte Sie um eine frühe, schriftliche Anmeldung via Email zur Nachsorge. Wenn Sie eine Bestätigung von mir erhalten haben, so ersuche ich Sie um  Kontakt-aufnahme, sobald absehbar ist, wann Sie aus dem Krankenhaus entlassen werden, damit ich einen zeitnahen Termin zur Erstvisite gewährleisten kann.

Euro 80,- pro Besuch (Die Krankenkasse erstattet Ihnen 80% des Kassentarifs pro Hausbesuch in den ersten 5 Tagen nach der Geburt und bis zu 7 weiteren Hausbesuchen bis 8 Wochen nach der Geburt. Bitte reichen Sie dafür die von mir gestellte Rechnung bei Ihrer zuständigen Kasse ein.)

Hebamme in der Schule (HidS)


Als „Hebamme in der Schule“ biete ich für Volksschulen in den 4. Schulstufen einen Workshop zur Abrundung des Aufklärungsunterrichts laut Lehrplan an. Mein 2-stündiges Programm umfasst alles zum Thema „Wie entsteht ein Baby“.
Zuerst beschäftigen wir uns mit der Benennung der Geschlechtsorgane, dem weiblichen Zyklus und der Pubertät, danach auch mit den 9 Monaten des Babys und dessen Entwicklung im Bauch. Gerne beantworte ich alle brennenden Fragen der jungen Menschen.

Wie das aussehen kann entnehmen Sie bitte von den Bildern meiner Kollegin Lisa aus der Volksschule Leopoldschlag: https://www.vsleopoldschlag.at/?p=340

130,- Euro pro Schulklasse, plus Kilometergeld